Unfall im Berufsverkehr im Dülmener Wohngebiet Dernekamp

Zwei Menschen sind bei einem Unfall kurz nach 7 Uhr auf der Bundesstrasse 474 zwischen Dülmen und Lüdinghausen schwer verletzt worden. Zwei Autos waren im Wohngebiet Dernekamp an der Kreuzung zur Hiddingseler Strasse zusammengestossen. Die Strasse bleibt im Unfallbereich weiter gesperrt – mindestens bis 9 Uhr, sagte Polizeisprecher Ralf Storcks. Helfer der Rettungsdienste behandeln gerade die Verletzten – die Polizei nimmt den Unfall auf. Fahren Sie jetzt im Berufsverkehr einen Umweg über die alte Bundesstrasse 474. Sobald Sie im Dernekamp zwischen Dülmen und Lüdinghausen wieder freie Fahrt haben – hören Sie es bei Radio Kiepenkerl.

Quelle: Radio Kiepenkerl
http://www.radiokiepenkerl-online.de/index.php?id=28&no_cache=1&tx_ttnews[year]=2012&tx_ttnews[month]=01&tx_ttnews[day]=11&tx_ttnews[tt_news]=6060&cHash=dac2b7919f